Komplementärmedizin

Unter diesem Begriff wird eine Vielzahl von Behandlungsmethoden und diagnostischen Verfahren zusammengefasst, die sich als ergänzende (komplementäre) Massnahmen zu schulmedizinischen Behandlungen verstehen.

Mein Leistungsspektrum dazu umfasst unter anderem:
  • Fussreflexzonenmassage
  • Schröpfen
  • Kinesiotaping
  • Ohr- und Schädelakupunktur
  • Bewegungstherapie und „Funktionelles Training“

Das „Funktionelle Training“ ist ein fester Bestandteil der Trainingslehre. Die Übungsauswahl orientiert sich an den Anforderungen der jeweiligen Sportarten oder an den individuellen Alltagsbelastungen. „Funktionelles Training“ beinhaltet neben dem Trainieren der Muskelketten und dem Üben von komplexen Bewegungsabläufen auch das gezielte Training der Rumpfstabilität.